Radfahren im Alltag – Für eine gesunde Zukunft

Wie sich Radfahren auf ihre Gesundheit und Produktivität auswirken kann

Eine Reihe von verschiedenen Studien zeigt, dass Radfahren gut für die Gesundheit ist und die Anzahl der Krankheitstage reduziert. Zudem kann sogar die Leistung bei der Arbeit erhöht werden. In vielerlei Hinsicht ist das Fahrrad das ideale Transportmittel im Straßenverkehr. Zum einem ist man stets an der frischen Luft, kommt rasch durch den Verkehr und hält sich wenig im Stau auf.

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Studien, die zeigen, dass pendeln mit dem Fahrrad so gut für Ihre Gesundheit als ein engagiertes Ausbildungsprogramm.

Eine Studie über den Effekt des Radfahren bei Pendlern zeigt, dass Angestellte, die mindestens 3 Mal pro Woche mit dem Fahrrad für durchschnittlich 8,5 km pendeln ihre körperliche Leistungsfähigkeit nach 6 Monaten um 13 Prozent erhöhen können.

Fahrrad Airbag AnwendungsbereichEin weiterer Bericht von Cycling England zeigt, dass Radfahren zahlreiche Gesundheitsrisiken reduzieren, einschließlich Herz-Probleme und Krebs, eine häufige Todesursachen. In ihrem Bericht, “ Cycling and Health – What’s the Evidence” „, sammelten sie die Ergebnisse aus einer Vielzahl von Studien und Forschungsprojekten, die die positiven gesundheitlichen Auswirkungen des Radsports erforschten.

Ein weiterer Effekt des Fahrradfahrens sind die reduzierten Emissionen von Abgasen, was auch wiederum Auswirkungen auf unsere Gesundheit hat.
In ihrem Plan für eine verbesserte Volksgesundheit berichtet Londons Transport Organisation, dass Radfahren die Gesundheit und Luftqualität verbessert und auch Unfälle, Lärm und andere Formen der Luftverschmutzung reduziert. (siehe “ Improving the Health of Londoners – Transport Action Plan „)

Häufiges Radfahren ist eine hervorragende Investition in guter Gesundheit und ein wirksames Mittel zur Verbesserung der Fitness. Im Vergleich zu laufen, ist Radfahren deutlich schonender für Gelenke und Muskeln, was es gerade für untrainierte Menschen und Anfänger attraktiv macht. Wenn Sie mit dem Rad fahren, brauchen Sie nicht Ihr eigenes Gewicht tragen, dieser Punkt kann es für übergewichtige Menschen erleichtern Sport zu betreiben und den ersten Schritt zu einer gesünderen Zukunft zu machen. Radfahren mit einem erhöhten Widerstand ist zudem ein effektives Muskeltraining für Oberschenkel und Waden.