Fahrrad Airbag wiederverwendbar

Ist der Fahrrad Airbag wiederverwendbar ?

Nachdem der Fahrrad Airbag bei einem Unfall ausgelöst wurde und Sie vor schweren Verletzungen gerettet hat, ist dieser, wie übrigens auch ein alltagsüblicher Fahrradhelm nach einem Aufprall oder ein Autoairbag – nicht wiederverwendbar.

Was kann ist nach einem Unfall zu tun ?

Im Airbag Helm ist eine Blackbox eingebaut, die die Bewegungen während des Unfalls aufzeichnet und analysiert. Der Hersteller Hövding bittet jeden Träger die Blackbox in diesem Fall einzusenden, damit die Daten ausgewertet und für die stetige Weiterentwicklung und Verbesserung des Airbags verwendet werden können. Weitere Informationen darüber finden Sie im dazugehörigen Handbuch und auf der Webseite des Herstellers.

Da der Fahrrad Airbag nicht wiederverwendbar ist, benötigen Sie nach einem Unfall einen neuen. Hövding bietet hierfür einen extra Umtausch Service an, der Ihnen ermögliche einen zuvor bei der Firma registrierten Fahrrad Airbag um einen vergünstigten Preis zu erhalten.

Tipp: Es gibt Versicherungen, die die Kosten für einen neuen Fahrrad Airbag übernehmen. Diesbezüglichen wenden Sie sich bitten an Ihre Versicherungsanstalt.

 

Fahrrad Airbag wiederverwendbar